Integrierte Prüfung: Was ist, Zweck und Prozess

In dem Maße, in dem Unternehmen wachsen und komplexer werden, wird die Notwendigkeit einer umfassenden Bewertung ihrer Tätigkeiten immer anspruchsvoller und wichtiger. In diesem Rahmen sind integrierte Audits eine unverzichtbare Praxis. In diesem Artikel erläutern wir im Detail, was ein integriertes Audit ist, welche Bedeutung es im aktuellen Unternehmenskontext hat und aus welchen Schlüsselelementen es sich zusammensetzt. Darüber hinaus stellen wir Ihnen einige Beispiele vor, die Ihnen helfen werden, den praktischen Teil dieses Prozesses zu verstehen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein integriertes Audit?

Unter einer integrierten Prüfung versteht man einen ganzheitlichen Ansatz zur Bewertung der finanziellen und operativen Gesundheit einer Organisation. Im Gegensatz zu herkömmlichen Prüfungen, die sich auf bestimmte Bereiche konzentrieren, wie z. B. eine Finanzprüfung oder eine Prüfung der Einhaltung von Vorschriften, werden bei einer integrierten Prüfung mehrere Aspekte des Unternehmens gleichzeitig betrachtet. Dazu gehören u. a. die Bewertung des Risikomanagements, der Einhaltung von Vorschriften, der betrieblichen Effizienz und der Nachhaltigkeit.

Was ist der Zweck der integrierten Prüfung?

Die integrierte Prüfung verfolgt mehrere Hauptziele, die sie in der heutigen Geschäftswelt unverzichtbar machen:

Identifizierung und Management von Risiken

Eines der Hauptziele einer integrierten Prüfung ist die Bewertung und das Management von Risiken in einer Organisation. Indem diese in allen betrieblichen und finanziellen Bereichen berücksichtigt werden, können Unternehmen fundiertere Entscheidungen treffen und die Wahrscheinlichkeit unangenehmer Überraschungen verringern.

Verbesserung von Effizienz und Effektivität

Die integrierte Prüfung ermöglicht es Ihnen, Bereiche zu ermitteln, in denen Verbesserungen vorgenommen werden können, um die Effizienz und betriebliche Effektivität zu optimieren. Dies kann die Beseitigung unnötiger Prozesse, die Einführung bewährter Verfahren und die effiziente Zuweisung von Ressourcen umfassen.

Einhalten von Regeln und Vorschriften

In einem stark regulierten Geschäftsumfeld ist die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften unerlässlich. Die Durchführung von Audits hilft sicherzustellen, dass ein Unternehmen alle relevanten Vorschriften einhält und rechtliche Sanktionen vermeidet.

Vertrauen und Transparenz schaffen

Die integrierte Rechnungsprüfung ist ein wichtiges Instrument, um die Transparenz und Rechenschaftspflicht eines Unternehmens gegenüber seinen Stakeholdern wie Investoren, Aktionären und Aufsichtsbehörden zu demonstrieren.

Wer braucht eine integrierte Prüfung?

Der Bedarf an einer integrierten Prüfung ist nicht auf eine bestimmte Art von Unternehmen beschränkt. Verschiedene Akteure in der Geschäftswelt profitieren von diesem Ansatz:

Börsennotierte Unternehmen unterliegen oft strengen Vorschriften, und der Druck zur Transparenz ist hoch. Die integrierte Prüfung trägt dazu bei, diese Anforderungen zu erfüllen und schafft Vertrauen bei den Investoren.

Auch private Organisationen, die nicht den gleichen Vorschriften unterliegen wie börsennotierte Unternehmen, können von einer integrierten Prüfung profitieren, um ihr Risikomanagement und ihre Effizienz zu verbessern.

Auch gemeinnützige Organisationen können eine integrierte Prüfung nutzen, um gegenüber Spendern Rechenschaft abzulegen und sicherzustellen, dass Ressourcen effektiv und ehrlich eingesetzt werden.

Der integrierte Prüfungsprozess: Schritt für Schritt

Die integrierte Prüfung folgt einem bestimmten Prozess, um ihre Ziele zu erreichen. Im Folgenden wird der Prozess in mehreren Schritten detailliert beschrieben:

Planung und Scoping

In dieser Phase wird der Umfang der Prüfung festgelegt und es werden spezifische Ziele definiert. Die wichtigsten zu prüfenden Bereiche werden ermittelt, und es wird ein detaillierter Plan mit Ressourcen, Zeitplan und Zuständigkeiten erstellt.

Risiko- und Wesentlichkeitsbeurteilung

Bei der Risikobewertung geht es um die Ermittlung und Bewertung von Risiken, die die Prüfungsziele beeinträchtigen könnten. Die Wesentlichkeit bezieht sich auf die relative Bedeutung der Prüfungsfeststellungen in Bezug auf die Jahresabschlüsse oder Kontrollziele.

Prüfung und Dokumentation

In diesem Schritt werden Tests durchgeführt, um Nachweise für die Einhaltung von Kontrollen und Prozessen zu erhalten. Die Nachweise werden sorgfältig dokumentiert, um die Prüfungsschlussfolgerungen zu stützen.

Bericht und Kommunikation

Nach Abschluss der Prüfung wird ein Bericht erstellt, in dem die Feststellungen und Empfehlungen ausführlich dargelegt werden.

Überwachung und kontinuierliche Verbesserung

Diese Audits enden nicht mit dem Abschlussbericht. Es ist wichtig, die Empfehlungen und Abhilfemaßnahmen weiterzuverfolgen und nach Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und des Risikomanagements zu suchen.

Was ist der Unterschied zwischen einer integrierten Prüfung und einer Ordnungsmäßigkeitsprüfung?

Bei einer integrierten Prüfung wird versucht, mehr als einen Bereich einer Organisation abzudecken, während sich eine Ordnungsmäßigkeitsprüfung darauf konzentriert zu bewerten, ob ein Unternehmen die geltenden Vorschriften und Richtlinien einhält. Dies ist ein klarerer und einfacherer Vergleich:

Integrierte Prüfung

Große Reichweite

Untersucht nicht nur die Einhaltung von Vorschriften, sondern auch die betriebliche Effizienz, das Risikomanagement und andere wichtige Aspekte des Unternehmens.

Ganzheitlicher Ansatz

Der Schwerpunkt liegt auf der Bewertung des Zusammenspiels und der Beziehungen zwischen allen Bestandteilen der Organisation.

Risikobewertung

Sie zielt darauf ab, Risiken in allen Bereichen des Unternehmens zu ermitteln und zu bewältigen.

Prüfung der Einhaltung der Vorschriften

Spezifischer Schwerpunkt

Sie konzentriert sich ausschließlich darauf, sicherzustellen, dass die Organisation bestimmte Gesetze, Vorschriften und Richtlinien einhält.

Detailprüfung

Sie befasst sich mit konkreten Details, wie z. B. der Überprüfung einzelner Transaktionen oder der Überprüfung bestimmter Richtlinien und Verfahren.

Spezifischer Auftrag

Sie hat ein klares Ziel, nämlich sicherzustellen, dass das Unternehmen die bestehenden Vorschriften einhält.

Rechtlicher Rahmen und Normen

Diese Art der Prüfung erfolgt innerhalb eines gesetzlichen Rahmens und unterliegt verschiedenen Vorschriften. Diese Vorschriften und Normen stellen sicher, dass die Prüfungen mit Integrität, Konsistenz und Qualität durchgeführt werden; die wichtigsten Aspekte sind

Einhaltung der Internationalen Prüfungsgrundsätze (ISA)

Die International Standards on Auditing (ISA) sind eine Reihe globaler Richtlinien, die vom International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) aufgestellt wurden. Diese Standards bieten einen gemeinsamen Rahmen für die Durchführung qualitativ hochwertiger Prüfungen auf der ganzen Welt. Prüfer, die integrierte Prüfungen durchführen, halten sich häufig an die ISA, um die Konsistenz und Qualität ihrer Praktiken zu gewährleisten.

Lokale Vorschriften

Zusätzlich zu den internationalen Normen müssen die Prüfer auch die länderspezifischen Vorschriften einhalten. Diese Vorschriften variieren je nach den Gesetzen und Rechnungslegungspraktiken des jeweiligen Landes. Es ist wichtig, dass die Prüfer diese Vorschriften kennen und für ihre Einhaltung sorgen.

Die Rolle der Aufsichtsbehörden

Aufsichtsbehörden, sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene, spielen eine entscheidende Rolle bei der Überwachung und Durchsetzung integrierter Audits. Sie legen die Erwartungen und Vorschriften fest, die die Prüfer befolgen müssen. Darüber hinaus können sie Überprüfungen durchführen und im Falle von Unregelmäßigkeiten Sanktionen verhängen.

Herausforderungen und Überlegungen

Trotz der zahlreichen Vorteile, die uns integrierte Prüfungen bieten, birgt dieser Ansatz auch einige Herausforderungen in sich. Die Bewältigung dieser Herausforderungen ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Prüfungen wirksam sind und ihre Ziele erreichen. Sie sind:

Komplexität

Da die integrierte Prüfung ein breites Spektrum von Bereichen abdeckt, kann sie eine komplexe Aufgabe sein. Die Koordinierung und Durchführung von Prüfungen an mehreren Fronten erfordert erhebliche Erfahrung und Ressourcen.

Ressourcen

Integrierte Prüfungen sind in der Regel teurer und zeitaufwändiger als gezielte Prüfungen. Für die Durchführung umfassender Prüfungen sind beträchtliche finanzielle und personelle Ressourcen erforderlich.

Koordinierung

Zusammenarbeit und wirksame Kommunikation zwischen den Prüfungsteams sind für den Erfolg einer integrierten Prüfung unerlässlich. Die Koordinierung zwischen verschiedenen Fachgebieten und die Synchronisierung der Bemühungen sind die größten Herausforderungen.

Kultureller Wandel

Die Durchführung integrierter Prüfungen erfordert häufig einen Kulturwandel in der Organisation, was zu Widerständen bei den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung führt.

Ethik und Verantwortung

Die Ethik ist ein entscheidender Faktor: Die Prüfer müssen in ihrer Arbeit unparteiisch, unabhängig und ethisch einwandfrei sein, um sie auf den Prozess zu übertragen.

Keine dieser Herausforderungen ist unüberwindbar, mit Wissen, Engagement und Schulung sollte kein Unternehmen Probleme haben, sie zu verbessern. Einige Tipps, die wir Ihnen geben, sind:

  • Planen Sie integrierte Audits sorgfältig und bereiten Sie sie vor.
  • Stellen Sie angemessene Ressourcen zur Verfügung.
  • Fördern Sie eine Kultur der Ehrlichkeit und Transparenz in Ihrem Unternehmen.
  • Fördern Sie die kontinuierliche Schulung der Auditoren und die Verbesserung der Prozesse.
  • Denken Sie daran, dass ethische Grundsätze bei integrierten Audits unerlässlich sind, um das Vertrauen der interessierten Parteien zu erhalten und die Gültigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten.

Bewährte Praktiken

Für eine erfolgreiche integrierte Prüfung ist es unerlässlich, bewährte Verfahren zu befolgen und wirksame Ansätze anzuwenden. Hier sind einige wichtige Empfehlungen:

Zusammenarbeit und Kommunikation

Zusammenarbeit und wirksame Kommunikation sind bei einer integrierten Prüfung unerlässlich. Die Prüfungsteams müssen zusammenarbeiten, Informationen austauschen und ihre Bemühungen koordinieren.

Strenge Planung

Sie müssen den Umfang, die Ziele und die erforderlichen Ressourcen klar definieren. Die Planung sollte auch das Risikomanagement und die Wesentlichkeit berücksichtigen.

Kontinuierliche Fortbildung

Die Prüfer müssen sich über die einschlägigen Vorschriften, Normen und bewährten Verfahren auf dem Laufenden halten.

Effizientes Datenmanagement

Ein effizientes Datenmanagement ist von entscheidender Bedeutung, um die Prüfungsergebnisse zu dokumentieren und zu untermauern. Der Einsatz von Prüfungsinstrumenten und Datenverwaltungssystemen erleichtert diesen Prozess.

Kontinuierliches Lernen

Nach jedem integrierten Audit ist es wichtig, eine retrospektive Überprüfung durchzuführen, um verbesserungswürdige Bereiche zu ermitteln. Kontinuierliches Feedback und Lernen fördern ständiges Wachstum und Verbesserung.

Beispiele: Fallstudien

Toyota Motor Corporation – Optimierung der Lieferkette

Die Toyota Motor Corporation, eines der weltweit führenden Automobilunternehmen, stand bei der Verwaltung seiner Lieferkette vor einer entscheidenden Herausforderung. Mangelnde Transparenz und Koordination in der Lieferkette führten zu überschüssigen Beständen, Produktionsverzögerungen und hohen Lagerkosten.

Durch die Implementierung integrierter Audits war Toyota in der Lage, den Materialfluss von der Beschaffung von Rohstoffen bis zur Auslieferung der fertigen Fahrzeuge effektiv zu verfolgen. Durch die Verbesserung der Kommunikation zwischen Abteilungen und Zulieferern konnten die Kosten erheblich gesenkt und die Effizienz der Lieferkette verbessert werden. Dies führte zu einer Senkung der Betriebskosten um 15 % und einer höheren Kundenzufriedenheit.

Nestlé – Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Nestlé, ein führendes Unternehmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sah sich mit Herausforderungen im Bereich des nachhaltigen Managements seiner Ressourcen und seiner Lieferkette konfrontiert. Die wachsende Besorgnis über Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung erforderte eine größere Transparenz in den Betriebsabläufen. Mit Hilfe von Audits gelang es Nestlé, den Verbrauch von Ressourcen wie Wasser und Energie auf allen Produktionsstufen zu verfolgen. Dies ermöglichte es dem Unternehmen, Verschwendungsbereiche und Einsparmöglichkeiten zu ermitteln. Darüber hinaus wurde die Versorgungskette einer umfassenden Prüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass die Lieferanten die ökologischen und ethischen Standards einhalten. Infolgedessen konnte Nestlé seinen Wasserverbrauch senken und seinen Ruf als Unternehmen, das sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt, verbessern.

JPMorgan Chase & Co. – Risikomanagement und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

JPMorgan Chase & Co., ein renommiertes Finanzinstitut, sah sich mit zunehmendem Druck seitens der Aufsichtsbehörden und Herausforderungen im Risikomanagement konfrontiert. Die mangelnde Koordination zwischen den Abteilungen und das Fehlen eines umfassenden Überblicks über die Risiken stellten eine Gefahr für die Stabilität und den Ruf des Unternehmens dar. Die Einführung integrierter Audits ermöglichte es JPMorgan Chase & Co., Risiken in allen Geschäftsbereichen – von Kreditrisiken bis hin zu Cyberrisiken – zu bewerten und abzumildern. Dies half dem Unternehmen, wirksamere Strategien zur Risikominderung zu entwickeln und ein hohes Maß an gesetzlicher Compliance aufrechtzuerhalten. Auf diese Weise konnte das Unternehmen erhebliche behördliche Strafen vermeiden und seinen Ruf in einem stark regulierten Finanzumfeld schützen.

Brauchen Sie Hilfe bei unbezahlten Rechnungen? Kontaktieren Sie Oddcoll

Wir bei Oddcoll wissen, wie wichtig es für Ihr Unternehmen ist, einen gesunden Cashflow zu erhalten. Deshalb bieten wir eine einfache und effektive Lösung für Ihr Inkassomanagement. Mit nur wenigen Klicks können Sie ein Konto erstellen und Ihre Rechnungen auf unsere Plattform hochladen, entweder manuell oder über API oder CSV-Dateien.

Erfahren Sie, wofür eine Rechnung verwendet wird

Wir verfügen über ein Netzwerk lokaler Partner, darunter Inkassobüros und Anwaltskanzleien, in den Ländern, in denen sich Ihre Schuldner befinden. Diese Experten ergreifen sofortige Maßnahmen, von Telefonanrufen bis hin zu Zahlungsaufforderungen, und nutzen dabei ihre lokalen Kenntnisse und Zuständigkeiten, um effektive Ergebnisse zu gewährleisten.

Bleiben Sie mit E-Mail-Benachrichtigungen immer auf dem Laufenden und kommunizieren Sie über unsere leicht zugängliche Plattform direkt mit den Inkassomanagern. Mit Oddcoll haben Sie die Kontrolle und Transparenz, die Sie brauchen, um Ihre überfälligen Zahlungen schnell und effizient einzutreiben.

Ganz gleich, wo sich Ihre Schuldner befinden, wir sorgen dafür, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Vereinfachen Sie Ihr Inkassomanagement mit Oddcoll und das Inkasso Ihres Unternehmens wird weiter gedeihen.

Wenn Ihnen nicht klar ist, was Inkasso ist, klicken Sie auf den Link und sobald Sie genau wissen, worum es geht, können Sie den Service Internationales Inkasso konsultieren

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die integrierte Rechnungsprüfung in der modernen Geschäftswelt unverzichtbar ist, da sie die finanzielle und operative Gesundheit einer Organisation umfassend bewertet. Sie dient u. a. der Risikoerkennung, der Verbesserung der Effizienz, der Einhaltung von Vorschriften und der Schaffung von Vertrauen. Ihre Reichweite kommt sowohl öffentlichen Unternehmen als auch privaten und gemeinnützigen Einrichtungen zugute. Der integrierte Prüfungsprozess muss einem strukturierten Plan folgen und Herausforderungen wie Komplexität und erforderliche Ressourcen berücksichtigen. Kurz gesagt, es ist ein leistungsfähiges Instrument zur Verbesserung von Effizienz, Transparenz und Risikomanagement in jeder Organisation.

4 Minuten lesen.

Welche Vorschriften gelten.
Der internationale Inkassoprozess.
Wie man ein effektives Inkasso erreicht.

Oddcoll ist eine Plattform mit Inkassobüros weltweit, die es international ausgerichteten Unternehmen ermöglicht, ihre überfälligen Rechnungen problemlos einzutreiben.

Länder, die wir abdecken

Wir decken ganz Europa ab

Zentralasien

Forderungseinzug Armenien
Forderungseinzug Aserbaidschan
Forderungseinzug Georgien
Inkasso Kasachstan

Forderungseinzug Kirgisistan
Forderungseinzug Mongolei
Inkasso Tadschikistan
Inkasso Usbekistan

Ozeanien

Alle Länder in Afrika

Gilt für alle unsere Partner

– Rechtliche Ermächtigung zur Beitreibung von Forderungen in ihren Ländern
– B2B-Inkassospezialisten
– Kommuniziert in Englisch
– Experten in der jeweiligen nationalen Inkassogesetzgebung

RELATED ARTICLE  Aktive Rechnungsabgrenzungsposten erscheinen im Abschnitt der Bilanz
WordPress Image Lightbox Plugin