Inkasso in den Niederlanden

Oddcoll ist eine Plattform handverlesener Inkassobüros und Kanzleien in 44 europäischen Ländern,die es international agierenden Unternehmen ermöglicht, ihre überfälligen Rechnungen mit Leichtigkeit einzuholen.
wie es funktioniert

Oddcolls Dienstleistungen für die Schuldeneintreibung in den Niederlanden!

Inkassodienstleistungen zählen zu den produktivsten und praktischsten Methoden zur Priorisierung eines Kontos für Ratenzahlung und Rückzahlung von Schuldnern. Wenn Sie dies lesen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die gleiche Situation durchmachen und Inkassodienstleistungen in den Niederlanden benötigen. In diesem Fall ist Oddcoll immer für Sie da. Wir sind bekannt für unsere Dienstleistungen in vielen Bereichen des Forderungseinzugs und Sie werden feststellen, dass wir stets unkompliziert und effektiv sind.

Unsere professionellen lokalen Inkassounternehmen, die dort tätig sind, wo der Schuldner ansässig ist, verfügen über langjährige und vielfältige Erfahrungen auf diesem Gebiet und wissen, wie Sie Ihre Forderungen am effektivsten bearbeiten können. Unser Inkassoservice basiert auf dem Motto “No Recovery – No Fee” (Ohne erfolgreiche Beitreibung – keine Gebühr), d.h. wir berechnen eine Provision, die sich nach dem Betrag richtet, den wir für Sie eingezogen haben.

Treiben Sie Ihre holländische Forderung ein!

Die Niederlande haben eine lange Tradition im internationalen Handel und sind für viele Unternehmen ein attraktives Land für den Verkauf ihrer Waren/ Dienstleistungen.

Aber wenn Sie als Unternehmen mit einer Situation konfrontiert sind, in der Ihr niederländischer Kunde seine Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt, was tun Sie dann?

Nachdem Zahlungserinnerungen verschickt wurden, sollten Sie Hilfe von einem niederländischen Inkassounternehmen in Anspruch nehmen. Einen Experten auf dem Gebiet der Bedingungen für die Beitreibung von Forderungen in den Niederlanden. Unser akkreditierter Partner Hettema & van Bambost Juristen in Amsterdam wird mit dem Inkassoprozess Ihrer B2B-Forderung beginnen, sobald Sie die überfällige Rechnung gegen Ihren niederländischen Schuldner hochladen.

Die Phase des gütlichen Forderungseinzugs in den Niederlanden:

Zahlungsaufforderungen werden an den Schuldner geschickt und die Kommunikation erfolgt zwecks Erlangung einer “freiwilligen” Zahlung. Der Schuldner wird darauf hingewiesen, dass das niederländische Inkassobüro bei Nichtzahlung rechtliche Schritte einleiten kann. Wenn ein niederländisches Inkassounternehmen droht, rechtliche Schritte einzuleiten, hat dies in der Regel einen großen Einfluss auf die Zahlungsbereitschaft des Schuldners.

Gerichtliche Forderungseintreibung in den Niederlanden:

In den Niederlanden gibt es kein spezielles Verfahren für unbestrittene Forderungen, das sich besonders für den Forderungseintreibungsprozess eignet. Wenn ein Schuldner seine Forderung nicht begleicht, müssen die Gläubiger das ordentliche Gerichtsverfahren in Anspruch nehmen. Bei Forderungen unter 25.000 Euro wird ein Verfahren mit bestimmten Verfahrensvereinfachungen gegenüber dem ordentlichen Verfahren angewendet. Diese Fälle werden von einem Einzelrichter in einer Kammer des Bezirksgerichts geregelt.

Vollstreckung:

Wie gehen Sie vor, wenn Sie ein Urteil eines niederländischen Gerichts erhalten haben, der Schuldner aber dennoch nicht zahlt? In diesem Fall müssen Sie die Vollstreckung beim Gerichtsvollzieheramt beantragen und ihm eine Ausfertigung des Gerichtsurteils zur Verfügung stellen. Dem Schuldner wird die Abschrift des Urteils zugestellt. Erfolgt danach keine Zahlung, beginnen die Vollstreckungsmaßnahmen gegen den Schuldner. Dies bedeutet, dass der Gerichtsvollzieher das Vermögen des Schuldners in Besitz nehmen kann.

Gilt für all unsere Partner

- B2B-Inkassospezialisten in ihren jeweiligen Ländern
- Rechtliche Genehmigung zur Beitreibung von Forderungen
- Kommunikation erfolgt auf Englisch

Inkasso für Unternehmen mit internationalem Vertrieb