Inkasso in Ägypten

  • Inkasso in Ägypten, das von einer lokalen Anwaltskanzlei durchgeführt wird.
  • Risikofrei. Zahlen Sie nur bei Erfolg.
  • 19,5 % Provision.

  Bewertet mit 9.4 von 10. Basierend auf 70 Bewertungen auf Kiyoh!  international debt collection in Finland

Forderungseinzug bei ägyptischen Unternehmen.

Wir können Ihnen beim Inkasso in Ägypten helfen, wenn Sie dort Geschäftskunden haben, die Ihre Rechnungen nicht bezahlen. Laden Sie Ihren Inkassofall auf unserer Inkassoplattform hoch und unsere Anwaltskanzlei in Ägypten wird den Inkassoprozess einleiten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren wie.

Drei einfache Schritte!

h

Starten Sie einen Inkassofall, indem Sie Ihre unbezahlte ägyptische Forderung hochladen.

Unsere lokale Anwaltskanzlei in Ägypten wird vor Ort Beitreibungsmaßnahmen einleiten, um Ihre Forderung einzutreiben.

Wenn der Schuldner zahlt, wird das Geld direkt an Sie überwiesen.

Warum sollten Sie Ihre ägyptischen Forderungen von uns einziehen lassen?

N

Sie haben direkten Zugang zu einer ägyptischen Anwaltskanzlei, die Ihren Fall bearbeitet.

N

Unsere Anwaltskanzlei vor Ort ist auf das Inkasso in Ägypten spezialisiert und weiß genau, was nötig ist, um einen Schuldner in Ägypten zur Zahlung zu bewegen.

N

Für unsere Anwaltskanzlei vor Ort sind Sprache und Kultur kein Hindernis.

N

Völlig risikofreies Inkasso, d. h. Sie zahlen nur, wenn wir in Ihrem Fall erfolgreich sind.

Das Eintreiben von Schulden bei Schuldnern in Ägypten kann sehr frustrierend sein.

Denn es ist sehr schwierig, als Gläubiger Druck auf Ihre ägyptischen Schuldner auszuüben, wenn Sie sich in einem anderen Land befinden.

Die Gesetze und Regeln für die Eintreibung von Forderungen sind lokal und unterscheiden sich von Land zu Land. Daraus ergibt sich, dass Sie einen Inkassodienst benötigen, der sich mit den spezifischen Gegebenheiten des Landes, in dem sich Ihr Schuldner befindet, auskennt.

Wir bei Oddcoll haben versucht, dieses Problem für internationale Gläubiger zu lösen, indem wir eine internationale Inkassoplattform geschaffen haben, die die besten Inkassobüros und Anwaltskanzleien auf der ganzen Welt miteinander verbindet.

Das bedeutet, dass unsere örtliche Anwaltskanzlei Hashem & Partners sofort mit Ihrem ägyptischen Inkassofall beginnen wird, wenn Sie ihn auf unsere Inkassoplattform hochladen.

Unsere lokale Anwaltskanzlei in Ägypten, die direkt vor Ort Inkassomaßnahmen einleiten wird:

Wir sind froh und stolz, mit Hashem & Partners als unserem lokalen Inkassopartner in Ägypten zusammenzuarbeiten.

-Können Sie Ihr Unternehmen kurz beschreiben?

Wir sind HAS & Partners, eine Boutique-Anwaltskanzlei, die Rechtsdienstleistungen für Unternehmen und Handel, Streitbeilegung und Forderungseinzug kombiniert. Mit drei Büros in Kairo, Alexandria und Suez decken wir fast alle Gerichte ab und haben eine enge Verbindung zu den Regierungsbehörden. Unsere Ergebnisse bei der Eintreibung von Forderungen liegen bei über 95% der von uns bearbeiteten Fälle.

-Können Sie uns einen Überblick über das Inkassoverfahren in Ägypten geben?

Der Inkassoprozess in Ägypten ähnelt dem der Inkassobranche weltweit. Sobald wir die Anweisungen erhalten haben, setzen wir uns mit dem Schuldner telefonisch in Verbindung, um ihm eine gütliche Einigung anzubieten, gefolgt von einer E-Mail mit einer kurzen Beschreibung der Forderung und unserer Anwaltskanzlei, auf die sich der Kunde bei der Eintreibung der ausstehenden Beträge verlässt, sowie einer wöchentlichen Rücksprache mit dem Schuldner, falls er die Forderung anerkennt.

Sollte der Schuldner die Forderung nicht anerkennen, empfehlen wir dem Kunden die rechtlichen Möglichkeiten, die als Alternative zur Eintreibung der Forderung genutzt werden können.

-Wie funktioniert es in Ägypten, wenn Sie rechtliche Schritte einleiten müssen?

Wie bereits erwähnt, ist das gerichtliche Verfahren eine alternative Möglichkeit, nachdem alle Anstrengungen/Versuche unternommen wurden. Wir teilen dem Kunden die verfügbaren rechtlichen Möglichkeiten mit und bitten um die ursprünglichen Schulddokumente und die Vollmacht des Gläubigers, um ihn vor Gericht zu vertreten.

-Wenn Sie in einem Fall gerichtliche Schritte unternehmen und vor Gericht gewinnen, können die Kosten für die gerichtlichen Schritte, die der Kunde bezahlt hat, zu den Schulden hinzugefügt werden?

Ja, wir fügen die Gerichtskosten der Vorladung hinzu, allerdings unterliegen solche Gerichtskosten der Ermessensbefugnis des Gerichts.

Gerichtliches Inkasso in Ägypten.

Das ägyptische Rechtssystem ist eine Kombination aus dem islamischen Recht (Scharia) und der napoleonischen und französischen Rechtstradition, die während der Besetzung Ägyptens durch Napoleon Bonaparte im Jahr 1798 und der anschließenden Ausbildung ägyptischer Juristen in Frankreich eingeführt wurde. Das ägyptische Rechtssystem wird daher als Zivilrechtssystem angesehen.

Im Bereich des Privatrechts ist das ägyptische Zivilgesetzbuch von 1948 (“ECC”) die wichtigste Gesetzgebung und Rechtsquelle. Ein Großteil des Gesetzes basiert auf dem französischen Zivilgesetzbuch. Auch andere europäische Gesetze und das islamische Recht (Scharia) sind zu finden.

Das ägyptische Justizwesen besteht aus einer Vielzahl von Gerichten, die sich mit unterschiedlichen Fällen befassen. Es gibt Verwaltungsgerichte und Gerichte ohne Verwaltungsfunktion. Ein Oberstes Verfassungsgericht, Strafgerichte, Zivil- und Handelsgerichte, Familiengerichte usw.

Wohin wenden Sie sich mit Ihrem Inkassofall?

Die ägyptische Gerichtsbarkeit ist in zwei Gerichtszweige unterteilt:

– Allgemeine Gerichte und
– Verwaltungs-/Verwaltungsgerichte (Staatsrat).

Die allgemeinen Gerichte sind für die Entscheidung von Zivilsachen zuständig. Die Kriterien für die Bestimmung des zuständigen Gerichts können sich nach dem Streitwert, der Art der Streitigkeit oder dem Gebiet richten, in dem die Parteien ansässig sind.

Der Streitwert ist entscheidend:

-Prozessgerichte: für Streitigkeiten mit einem Streitwert von bis zu vierzigtausend ägyptischen Pfund. (Diese Urteile sind nicht anfechtbar, wenn der Streitwert unter fünftausend ägyptischen Pfund liegt).

-Höhere Gerichte: Sie befassen sich mit Streitigkeiten, die nicht in die Zuständigkeit der Erstgerichte fallen.

Was die räumliche Zuständigkeit betrifft, so sind die Zivilgerichte in Städte und Vorstädte unterteilt. In jeder Stadt kann es eine Reihe von Gerichten geben.

In Ägypten steht es den Parteien frei, das anwendbare Recht und die ausschließliche Zuständigkeit zu vereinbaren. Diese Vereinbarungen werden in der Regel von den Gerichten akzeptiert, sofern sie nicht gegen die öffentliche Ordnung oder grundlegende zwingende Normen verstoßen.

Schiedsverfahren sind weit verbreitet, da es in Ägypten einen großen Rückstau an Zivilsachen gibt und die Menschen lange warten müssen, bis ihr Fall vor einem allgemeinen Gericht verhandelt wird.

Wir helfen Ihnen beim Inkasso in Ägypten. Legen Sie noch heute los oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Sehen Sie, wie einfach es ist, mit Ihrem Fall anzufangen!

ODDCOLL

Oddcoll ist ein Service für internationales Inkasso.
Wir machen es für Unternehmen einfach, von ihren Kunden im Ausland bezahlt zu werden.

WordPress Image Lightbox Plugin